Aktuelle Texte


 * Die Botschaft im 

   Verbundensein


* Ein ziemlich sicheres              Kochrezept für BURN OUT


* Auszeit - Lass' die Seele   

   wieder atmen!


* Als Single leben


* Vom Beruf in den

   Ruhestand


* Biographiearbeit: Identität-    Versöhnung-Zukunftsvision 


* Therapeutische Zeremonien


* Langzeitreisen - Testlauf 

   für Auswanderungswillige 

 

  








Biographiearbeit - Identität - Versöhnung - Zukunftsvision 


Wie wurde ich zu der Person, die ich heute bin? Welche Menschen und Umstände haben den Weg mitgestaltet, den ich gegangen bin? Welche Erfahrungen waren prägend? Welche Wünsche erfüllten sich und welche nicht? Womit möchte oder sollte ich mich versöhnen? Wie kann ich aus dem Schatz meiner Lebenserfahrungen Kraft und Orientierung finden für die Aufgaben der Gegenwart? Wo liegen meine Begabungen und welchen verborgenen Träumen möchte ich die Tür öffnen für die Zukunft?


Mit erzählerischen und gestalterischen Mitteln und der tragenden Kraft der Gruppe wenden wir uns Themen zu wie Herkunft und 

Kindheitserlebnissen, Vorbildern, wichtigen Begegnungen und Beziehungen, gesellschaftlichen Faktoren und Zeitgeist, beruflichen Richtungsvorgaben und schicksalhaften Einschnitten, aber auch den Highlights des Lebens, den glücklichen Fügungen, den eigenen Fähigkeiten und Träumen. 

Wenn in einem geschützten Raum nachgespürt, erzählt und dargestellt, hinterfragt, geklärt und neu sortiert wird, zeigt sich in allem Auf und Ab ein roter Faden, oft sogar ein verborgener Lebensauftrag. Vieles macht plötzlich Sinn, Frieden wird möglich, auch mit unerfüllt gebliebenen Wünschen oder herben Schlägen. 


Denn „leben kann man das Leben nur vorwärts, das Leben verstehen nur rückwärts“ (Sören Kirkegard). 

Biographiearbeit braucht kein Talent zum Schreiben, doch kann daraus am Ende ein „Lebensbuch“ werden – mit freien Seiten für eine erfüllte Zukunft.


Der Kurs ist für Menschen jeden Alters geeignet, auch für Paare,  Geschwister oder Freunde, die sich gegenseitig neu begreifen möchten.

Als sinnvolle Ergänzung bietet sich der Kurs „Vorbereitung auf den Ruhestand“ an.

 

 




 

Petra Uhlenbrock

Diplom-Psychologin -

Psychologische Psychotherapeutin

bei

Seminare und Coaching Rhein-Sieg

 


Kontakt:

Tel.:     02241 84 48 222

Mobil:  0157 39 12 18 30

E-Mail:

info(a)petra-uhlenbrock.de


Aktuell ist aus Datenschutzgründen leider kein Kontaktformular verfügbar. Bitte nehmen Sie von Ihrem eigenen Account aus mit mir Kontakt auf. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 


Fliersbachstrasse 7

53842 Troisdorf - Spich


Der Ortsteil Spich ist über die A59 (3 km) oder über die Bundesstraße 8 gut zu erreichen. Mehrere Bushaltestellen und die S-Bahn liegen fußläufig an oder in der Nähe der Hauptstraße von Spich, Parkplätze finden Sie direkt vor dem Haus auf dem "Spicher Platz".



Für Informationen oder Hilfe im Bereich professioneller Psychotherapie, speziell Verhaltenstherapie, kontaktieren Sie uns doch bitte persönlich: 

Mobil: 0157 39 12 18 30

Tel.:   02241 - 84 48 223